Coronavirus: Die Migros Fitnessanlagen in der Schweiz sind geschlossen!

CoronavirusDie Migros engagiert sich in vielfältiger Weise, um die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern. Dies tun wir u.a. mit unserem attraktiven Angebot an verschiedensten Freizeitanlagen. 

Aufgrund des Entscheids des Bundesrates vom 13. März 2020 und verschiedener kantonaler Vorschriften sowie um einen aktiven Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten, haben die Migros Genossenschaften beschlossen, ihre Fitnessanlagen zu schliessen! 
Die Schliessung erfolgte per 15.3. nach Trainingsschluss und bleibt wirksam bis mindestens 30. April 2020.

Die gute Nachricht: Auf Ihr Workout müssen Sie als Mitglied einer Migros Fitnessanlage nicht verzichten, denn mit unserem Fitness@home-Angebot welches in Ihrer Mitgliedschaft enthalten ist, können Sie aus über 1‘000 Online-Kursen wählen und zuhause weitertrainieren!

Wir bedauern, dass wir Ihnen diese Nachricht mitteilen müssen, aber die Gesundheit der Öffentlichkeit steht im Vordergrund.

Wir werden unser Möglichstes tun, um Sie so schnell wie möglich über die Situation zu informieren und Ihnen eine klare Antwort zu Ihrer Mitgliedschaft zu geben. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und laden Sie ein, diese Seite und/oder die Website Ihres Heimfitnesscenters regelmässig zu besuchen.

Allen Mitgliedern wird ein Time-Stop ihrer Mitgliedschaft gewährt. Sie erhalten eine entsprechende Zeitgutschrift und Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft um den Schliessungszeitraum. Dieser Time-Stop ist für Sie selbstverständlich kostenlos und muss auch von Ihrer Seite aus nicht proaktiv beantragt werden. Wir werden in unserem Mitgliederverwaltungssystem die Anpassungen vornehmen. 

Hinsichtlich Regelungen für Mitgliedschaften mit monatlicher und/oder quartalsweiser Intervallzahlung und für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Migros Fitnessanlage: 

Migros Fitnessparks
ACTIV FITNESS
Migros Fitnessclub
ONE Training Center
Only Fitness
Migros Fitnesscenter
Bernaqua
Säntispark

 

NEWS

  • Neue Funktionen in der Migros FitnessApp

    Die Migros FitnessApp ist ein treuer Begleiter im und ausserhalb des Fitnessstudios. Die App wurde nun um einige praktische Funktionen erweitert. Das Update verbessert die Optionen zur Erstellung von persönlichen Trainings und optimiert das Tracking des aktuellen Trainings.

Migros Fitness

Migros FitnessCard_KeyVisual03

Gute News für Fitnessfans: Auf der Website finden Sie auf einen Blick die gemeinsamen nationalen Aktivitäten der Fitnessanlagen der Migros. Ab sofort sind die gemeinsamen nationalen Dienstleistungen der verschiedenen Fitnessmarken der Migros unter einem Dach zuhause: Migros Fitness. 

Die Migros FitnessCard ermöglicht gezieltes Training und wohltuende Erholung. Mit über 130 Fitness- und Wellnessanlagen ist die Migros die grösste Anbieterin der Schweiz für Fitness. Nirgends finden Sie mehr Auswahl und Abwechslung. Auch in Frankreich (Vitam) und in Deutschland (Elements) können Sie mit der Migros FitnessCard trainieren.

Abwechslung im Training ist mehr als nur Kurzweil. Muskeln gewöhnen sich an einen Workout. Und so brauchen die Muskeln immer wieder neue Aufgaben um zu wachsen. In den Migros Fitnessanlagen trainieren Sie an modernsten Geräten und einige Center bieten Ihnen Exklusivitäten wie Vibrationstraining oder Zirkeltraining.

Mehr Möglichkeiten mit der Migros FitnessCard!

  • Kurse

    Die Migros ist auch die Grösste Anbieterin von Fitnesskursen in der Schweiz. Bei uns finden Sie alles von A wie Aerobic bis Z wie Zumba. Um nur ein Beispiel zu nennen: Allein bei den Fitnessparks der Migros Zürich finden über 200 Wochenlektionen statt! Und alle regulären Kursbesuche sind in der Migros FitnessCard inklusive.
    (Exklusive Kleingruppen-Kurse auf Basis von Personal Training)

Coronavirus: Die Migros Fitnessanlagen in der Schweiz sind geschlossen!

CoronavirusDie Migros engagiert sich in vielfältiger Weise, um die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern. Dies tun wir u.a. mit unserem attraktiven Angebot an verschiedensten Freizeitanlagen. 

Aufgrund des Entscheids des Bundesrates vom 13. März 2020 und verschiedener kantonaler Vorschriften sowie um einen aktiven Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten, haben die Migros Genossenschaften beschlossen, ihre Fitnessanlagen zu schliessen! 
Die Schliessung erfolgte per 15.3. nach Trainingsschluss und bleibt wirksam bis mindestens 30. April 2020.

Die gute Nachricht: Auf Ihr Workout müssen Sie als Mitglied einer Migros Fitnessanlage nicht verzichten, denn mit unserem Fitness@home-Angebot welches in Ihrer Mitgliedschaft enthalten ist, können Sie aus über 1‘000 Online-Kursen wählen und zuhause weitertrainieren!

Wir bedauern, dass wir Ihnen diese Nachricht mitteilen müssen, aber die Gesundheit der Öffentlichkeit steht im Vordergrund.

Wir werden unser Möglichstes tun, um Sie so schnell wie möglich über die Situation zu informieren und Ihnen eine klare Antwort zu Ihrer Mitgliedschaft zu geben. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und laden Sie ein, diese Seite und/oder die Website Ihres Heimfitnesscenters regelmässig zu besuchen.

Allen Mitgliedern wird ein Time-Stop ihrer Mitgliedschaft gewährt. Sie erhalten eine entsprechende Zeitgutschrift und Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft um den Schliessungszeitraum. Dieser Time-Stop ist für Sie selbstverständlich kostenlos und muss auch von Ihrer Seite aus nicht proaktiv beantragt werden. Wir werden in unserem Mitgliederverwaltungssystem die Anpassungen vornehmen. 

Hinsichtlich Regelungen für Mitgliedschaften mit monatlicher und/oder quartalsweiser Intervallzahlung und für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Migros Fitnessanlage: 

Migros Fitnessparks
ACTIV FITNESS
Migros Fitnessclub
ONE Training Center
Only Fitness
Migros Fitnesscenter
Bernaqua
Säntispark

 

Migros Fitness – Angebot